Vernetzung und Community-Aufbau: Wie Discord im B2B glänzt

21. August 2023
19. Januar 2024
Inhalt

Du kennst Discord vielleicht als Plattform für Gamer, aber wusstest du, dass es sich rasant zu einem Werkzeug für Business-Communities entwickelt? Wenn du ein Solopreneur, Online-Selbständiger, Coach oder Berater bist, könnte Discord eine Plattform sein, über die du ernsthaft nachdenken solltest. Aber warum eigentlich? Lass es uns herausfinden.

Warum Discord für den B2B-Bereich?

Auf den ersten Blick könnte Discord als reines „Gamer-Paradies“ erscheinen, aber in Wahrheit ist es zu einem mächtigen Kommunikationstool für Unternehmen geworden. Die Vorteile?

  • Echtzeit-Kommunikation: Sofortiges Feedback und schnelle Entscheidungen sind Gold wert im Business.
  • Vielseitige Kanäle: Von Text über Sprache bis Video bietet Discord alle Kanäle.
  • Kosteneffizient: Keine hohen Abokosten wie bei einigen anderen B2B-Plattformen.

Wie Discord B2B-Communities fördern kann

Stelle dir vor, du hast einen Ort, an dem du Produktupdates, Webinare und Netzwerkveranstaltungen hosten kannst. Und das alles unter einem digitalen Dach. Discord ermöglicht genau das durch:

  • Spezialisierte Kanäle: Erstelle Kanäle für verschiedene Themenbereiche oder Kunden.
  • Interaktive Sitzungen: Führe Q&A-Sessions, Schulungen oder Brainstormings durch.
  • Sprach- und Videochats: Baue tiefere Beziehungen zu Partnern und Kunden auf, fast so, als wärt ihr im selben Raum.

Best Practices für B2B-Communities auf Discord

Du möchtest loslegen? Super! Aber bevor du eintauchst, solltest du einige Best Practices beachten:

  • Datenschutz: Stelle sicher, dass alle Kanäle entsprechend den Datenschutzrichtlinien deines Unternehmens eingerichtet sind.
  • Professioneller Umgangston: Während Discord locker ist, solltest du dennoch einen professionellen Ton beibehalten, der zu deinem B2B-Publikum passt.
  • Qualifizierte Moderation: Ein guter Moderator kann den Unterschied zwischen einer blühenden und einer toxischen Community ausmachen.

Fallbeispiele

Es gibt bereits einige B2B-Unternehmen, die Discord erfolgreich nutzen. Ein Beispiel ist eine bekannte Softwarefirma, die Discord nutzt, um Beta-Tester zu betreuen. Sie profitieren von direktem Feedback und können in Echtzeit auf Anfragen reagieren. Ein anderes Beispiel ist ein Coach, der Discord-Kanäle für seine verschiedenen Schulungskurse hat, wodurch der Austausch zwischen den Teilnehmern gefördert wird.

Kritik und Bedenken

Natürlich gibt es auch Bedenken. Datenschutz ist ein großes Thema, besonders in Europa. Discord ist zwar sicher, aber es ist wichtig, die Einstellungen entsprechend anzupassen. Und natürlich gibt es immer eine Lernkurve mit neuen Plattformen, aber mit etwas Engagement kann das leicht überwunden werden.

Abschluss und Ausblick

Discord bietet im B2B-Bereich eine Menge Potenzial. Es kann ein wenig unkonventionell erscheinen, aber in der heutigen digitalen Welt müssen wir ständig nach innovativen Lösungen suchen. Wenn du offen für neue Ansätze bist und deine Community auf das nächste Level heben möchtest, könnte Discord der richtige Schritt sein.

Häufig gestellte Fragen

Discord hat Maßnahmen ergriffen, um die DSGVO-Richtlinien zu erfüllen. Allerdings sollten Online-Unternehmen eigene Bewertungen vornehmen und sicherstellen, dass sie beim Einsatz im B2B-Bereich konform sind.

Die Erstellung eines Discord-Bots kann je nach Funktionsumfang variieren. Viele Basis-Bots sind kostenlos, aber spezialisierte Lösungen für B2B oder Online-Unternehmen können Kosten verursachen.

Ja, die Gründung eines grundlegenden Discord-Servers ist kostenlos. Online-Unternehmen können jedoch für erweiterte B2B-Funktionen in kostenpflichtige Pläne investieren.

 Absolut! Discord bietet Tools, die insbesondere für Online-Unternehmen im B2B-Sektor ideal sind, um eine starke und engagierte Community aufzubauen

   Millionen von Menschen nutzen Discord weltweit, wobei die Plattform nicht nur bei Gamern, sondern auch bei B2B und Online-Unternehmen immer beliebter wird.

Du möchtest Discord selbst ausprobieren?

Dann laden wir dich ganz herzlich auf unseren Discord-Server ein. Trete in den Austausch mit anderen Online-UnternehmerInnen, baue dein Netzwerk aus und werde Teil der Community.

Präsentiere deine Angebote und lass dich finden

Werde Teil von My Digital Offer und erhalte nicht nur Zugriff auf den Marktplatz und die integrierte Jobbörse. Sondern auch auf unsere Community „Let’s Talk Onlinebusiness“ – Austausch und Vernetzen mit anderen Selbständigen.

Nach oben scrollen